ہوم / German Page / Finanzierungsvertrag des Ausbildungsprojektes für Frauen in Rechtsberufen in Islamabad unterzeichnet

Finanzierungsvertrag des Ausbildungsprojektes für Frauen in Rechtsberufen in Islamabad unterzeichnet

Finanzierungsvertrag des Ausbildungsprojektes für Frauen in Rechtsberufen in Islamabad unterzeichnet
„Mit Stolz können wir verkünden, dass es auch zukünftig eine Zusammenarbeit mit der pakistanischen Nichtregierungsorganisation AGHS geben wird, die das Leben von Frauen in der Region Punjab verbessern wird.“, gibt die deutsche Botschafterin Ina Lepel bekannt. Frau Lepel ist Expertin für Krisenprävention, humanitäre Hilfe und internationalen Terrorismus und seit 2015 deutsche Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Islamabad.
„AGHS Legal Aid Cell“ ist eine kleine aber bedeutende Nichtregierungsorganisation in Pakistan und steht für „Start“ und „Anfang“, also dafür die Dinge anzupacken und zu verändern.
AGHS wird eine Ausbildung von Frauen als Anwältinnen und Rechtsanwaltsgehilfen anbieten, um zusammen mit anderen Zivilrechtsorganisationen, Rechtsreformen im Frauenrecht voranzutreiben.
Zusammen mit Senior AGHS Vorsitzenden Asma Jahangir unterzeichnete Ina Lepel in dieser Woche die Finanzierungsvertrag für das Projekt. „Deutschland ist nach wie vor verpflichtet, Frauen in Pakistan zu unterstützen.“, sagt sie.

مصنف طاہر بھٹی

Check Also

Rabwah visit by LUMS Students creates unrest ; by Raye Sijawal Ahmed Bhatti

Recently, a group of students from University of Management Sciences(LUMS) visited Rabwah. The city of

جواب دیں

آپ کا ای میل ایڈریس شائع نہیں کیا جائے گا۔ ضروری خانوں کو * سے نشان زد کیا گیا ہے

Send this to friend